WAS PASSIERT OHNE BIENEN?

EINE WELT OHNE BIENEN

Ohne Bienen kein Obst und kein Gemüse. Denn die fleißigen Bienen zählen zu den wichtigsten Bestäubern von Pflanzen, die dadurch Früchte und Samen bilden können. Rund 30 Prozent unserer Lebensmittel entstehen nur durch die Mithilfe von diesen nützlichen Insekten. Gäbe es keine Bienen, würde unser Speiseplan sehr anders aussehen.


Neben Obst und Gemüse fallen auch viele andere Lebensmittel weg, die Pflanzenöle enthalten, zum Beispiel Fertiggerichte wie Pizza. Auch Babynahrung ist von Bienen abhängig und sogar auf Schokolade müssten wir verzichten, denn auch die Kakaopflanze wird von Bienen bestäubt. Aber nicht nur Lebensmittel wären betroffen: T-Shirts aus Baumwolle gäbe es ohne Bienen nicht und auch in Deos, Cremes und Haarpflegeprodukten sind häufig pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten, beispielsweise aus Zitrusfrüchten oder die aus Nüssen gewonnene Shea-Butter.

DAS GIBT ES OHNE BIENEN NICHT

SCHOKOLADE
BABYNAHRUNG
ÄPFEL
FERTIGGERICHTE
BAUMWOLLSHIRTS
PFLEGEPRODUKTE

WEITERE INFOS

Bienenfreundliche Pflanzen

WAS MACHEN BIENEN?

Bienen sind für die Natur und unsere Nahrung unersetzlich. Warum das so ist, erfahrt ihr hier.

WARUM SIND WILDBIENEN BEDROHT?

Hier erklärt euch Maja, warum Wildbienen unsere Hilfe brauchen.

Blühpatenschaft mit Mellifera und der Biene Maja

JEDER KANN HELFEN!

Hier findet ihr Tipps, wie auch ihr von zuhause aus Gutes für Majas kleine Freunde tun könnt.